Kostenlose Telekom Prepaid SIM-KarteBei der Deutschen Telekom kannst Du Dir eine kostenlose Simkarte im D1-Netz bestellen. Die gratis Prepaid Sim-Karte kostet Dich bei der Bestellung einmalig 10 Euro und ist inklusive 10 € Startguthaben, was die Handykarte dann rechnerisch kostenlos macht. Der Tarif „MagentaMobil Start“ steht Dir direkt nach der Aktivierung der SIM-Karte zur freien Verfügung und kann zum Surfen, Telefonieren und natürlich auch zum Buchen der Flatrates verwendet werden.

Die Telekom Prepaid SIM-Karte wird dir innerhalb weniger Tage direkt nach Hause geliefert, die Aktivierung kannst Du mit deinen wichtigsten Daten direkt online über die Internetseite der Telekom durchführen lassen.

✰ Vorteile der Telekom SIM-Karte

  • Bis zu 20 € Startguthaben
  • D1 Netz
  • Allnet-Flat (Telefonie-und SMS) ins Telekom Netz
  • Eine Festnetznummer gratis anrufbar
  • 9 Cent für Telefonie-und SMS in andere Netze
  • Kein Vertrag, Keine Grundgebühr

✰ Kosten der Simkarte?

  • Startpaket: 9,95 Euro
  • Versandkosten: 0 Euro
  • =Einmalige Kosten: 9,95 Euro
    + bis zu 20 € Startguthaben
  • Monatliche Kosten: ab 2,95 Euro

jetzt kostenlos bestellen

Hinweis: Bei der Telekom kannst Du aus vier verschiedenen Prepaid Tarifen (MagentaMobil Start) auswählen.

❶ Telekom Prepaid SIM-Karte * MagentaMobil Start * Aktueller Prepaid Tarif * Gratis SIM * ab 2,95 € pro Monat

Unter dem Namen MagentaMobil Start vermarktet die Telekom zur Zeit insgesamt vier Prepaid-Tarife. Vom günstigsten Angebot (MagentaMobil Start XS) für einen Preis von 2,95 Euro bis hin zur umfangreichen Flatrate (MagentaMobil Start L) für 14,95 Euro pro 28-Tage Laufzeit wird für alle Ansprüche der passende Tarif bereitgehalten. Alle Tarife können im Übrigen auch im EU-Ausland genutzt werden, zudem spendiert die Telekom dem Prepaid-Angebot eine HotSpot-Flatrate für schnelles Surfen im WLAN.

Für schnelles Surfen sorgt das gut ausgebaute LTE-Netz der Telekom. Allen Prepaid-Nutzern steht hier die maximale Geschwindigkeit von bis zu 300 Mbit/s zur Verfügung, dieses Angebot läuft unter der Bezeichnung LTE-Max. Das maximale Datenvolumen liegt bei bis zu einem Gigabyte im MagentaMobil Start L Tarif.

Telekom MagentaMobil Start Tarife

❶ Telekom Prepaid SIM-Karte (Xtra Card) * Alter Prepaid Tarif * Gratis SIM * Nicht mehr bestellbar

Bis zum Start des neuen Prepaid-Angebots liefen die Prepaid-Karten der Telekom unter der Bezeichnung Xtra-Card. Hier war ein Telefonieren im D1-Netz, also zu anderen Telekom-Teilnehmern, für 5 Cent pro Einheit möglich. Telefonate und SMS in alle anderen deutschen Netze wurden mit 15 Cent pro Einheit. Der Tarif funktionierte komplett ohne Vertragslaufzeit, auch ein monatlicher Basispreis musste nicht bezahlt werden. Wer mit der Xtra-Card auch das mobile Internet nutzen wollte, musste hierfür auf die Tagesflat zurückgreifen. Diese kostete 99 Cent pro Tag und wurde erst bei einer aktiven Nutzung des Internets aktiv, sodass keine Kosten anfielen, wenn die SIM-Karte nicht genutzt wurde.


Weitere Simkarten von der Telekom:

Alternativen zur Telekom SIM-Karte:

Kostenlose Telekom Prepaid SIM-Karte
4 (80%) 2 Empfehlung[en]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.