Kostenlose FYVE Prepaid SIM-KarteEine kostenlose SIM-Karte im D2-Netz hält der Prepaid-Anbieter Fyve für alle interessierten Nutzer bereit. Die Karte bietet neben einem kostenlosen Basis-Tarif auch zahlreiche Flatrates, welche vor allem für eine ausgedehnte Nutzung des Smartphones geeignet sind. Die Prepaid-Karte von Fyve kann nicht nur in zahlreichen Geschäften direkt vor Ort, sondern auf Wunsch auch direkt online bestellen. Fyve nutzt das Netz von Vodafone.

PS: Keine Lust auf FYVE? Dann findest Du in unserem Vergleich zu kostenlosen SIM-Karten weitere gratis Prepaidkarten.

✰ Vorteile der FYVE Sim-Karte

  • 9 Cent pro Min./SMS in alle dt. Netze
  • + 10 Euro Startguthaben
  • + 25 Euro bei Rufnummermitnahme
  • D2-Netz
  • Kein Vertrag, Keine Grundgebühr

✰ Was kostet die SIM-Karte von FYVE?

  • Startpaket: 10,00 Euro
  • Versandkosten: 2,50 Euro
  • =Einmalige Kosten: 12,50 Euro
  • + Startguthaben: 10,00 Euro
  • + mydays Gutschein: 20,00 Euro
  • Monatliche Kosten: 0 Euro

➨ jetzt kostenlos bestellen

Die Lieferung erfolgt dann innerhalb weniger Tage direkt nach Hause. Anschließend musst Du deine SIM-Karte nur noch mit den wichtigsten Daten online aktivieren, schon nach kurzer Zeit kannst Du diese mit allen Funktionen und Leistungen in Anspruch zu nehmen.

FYVE Prepaid SIM-Karte * 9 Cent in alle dt. Netze * D2-Netz * inkl. 10 Euro Startguthaben

Dank dem beliebten Prepaid-Prinzip bietet der Basis-Tarif von Fyve volle Kostenkontrolle. Der Tarif kommt vollkommen ohne Grundgebühr aus und kostet somit erst dann Geld, wenn die SIM-Karte aktiv genutzt wird. Mit einem Preis von 9 Cent für jede Minute Telefonie sowie für jede SMS ist eine günstige Verwendung ohne Probleme möglich. Dabei punktet das Angebot von Fyve nicht nur mit günstigen Preisen, sondern auch mit guter Netzqualität sowie zahlreichen, zusätzlichen Tarifen und Flatrates. Diese lassen sich jederzeit zum Basis-Tarif hinzubuchen und nach einer Laufzeit von nur einem Monat wieder flexibel kündigen.

Das Basis-Paket mit der obligatorischen SIM-Karte kann zum Preis von nur 10 Euro erworben werden. Hierbei ist direkt ein Startguthaben in Höhe von 10 Euro enthalten, welches direkt nach der Aktivierung der Karte zur freien Verfügung steht.

25 Euro Bonus bei Rufnummernmitnahme

Für viele Menschen ist die gewohnte Rufnummer sehr wichtig, sodass diese oftmals mit zum neuen Anbieter transferiert werden soll. Dies ist natürlich auch bei Fyve gar kein Problem. Zudem belohnt Dich der Prepaid-Anbieter mit einem Bonus in Höhe von 25 Euro. Dieser wird nach der erfolgreichen dem eigenen Guthaben direkt gutgeschrieben und steht dann zum Telefonieren und Verschicken von SMS zur freien Verfügung.

Hinweis: Eine Checkliste für die Rufnummermitnahme findest Du unter: https://www.fyve.de/service/rufnummernmitnahme

Welches Netzt nutzt Fyve?

Das schnelle D-Netz von Vodafone steht allen Nutzern von Fyve zur freien Verfügung. Dies bedeutet eine deutlich bessere Abdeckung, auch abseits von großen Städten und in ländlichen Regionen. Leider steht das LTE-Netz bisher leider nicht zur Verfügung, sodass die Datenverbindungen maximal über den HSPA-Standard abgewickelt werden können. Dank einer maximalen Datenrate von bis zu 21,6 Mbit/s sollte ein schnelles Surfen dennoch möglich sein.

Mit FYVE nutzt du beste D-Netz-Qualität von Vodafone!

Quelle: Häufige Fragen -Fyve.de


Alternativen zur FYVE Simkarte:

[kkstarratings]

[Gesamt: 2   Durchschnitt:  4/5]