Aldi Talk APN Internet EinstellungenNormalerweise kannst Du mit Deinem Aldi Talk Tarif ohne Probleme im Internet surfen, weil das Gerät automatisch eingestellt wird. Falls das nicht klappt, musst Du die APN Einstellungen bei deiner Aldi Talk Simkarte manuell ändern. Wir verraten Dir in diesem Artikel, wie das geht.

Aldi Talk APN Einstellungen für Internet

Es gibt 2 Optionen für das mobile Internet, für die normale Flatrate und für die Tagesflat.

Für die normale Flatrate gelten folgende Einstellungen:
Name: Alditalk
Zugangspunkt: internet.eplus.de
Benutzername: eplus
Passwort: Internet ein, falls das nicht klappt, probiere gprs

Für die Tagesflat:
Name: Alditalk24
Zugangspunkt: tagesflat.eplus.de
Benutzername: eplus
Passwort: internet oder gprs oder gprsden

Was ist APN?

Die Abkürzung kommt aus der englischen Sprache und heißt Access Point Name. Im Deutschen wird dafür der Name Zugangspunkt verwendet. Es bezeichnet den Namen eines Zugangspunkts (Gateway) über den Du eine Verbindung zum mobilen Internet herstellen kannst. Aldi Talk verwendet das Netzwerk von E Plus. Deswegen lautet der Name des APN eplus.

Wo kann ich die APN Einstellungen am Handy ändern?

Das ist von Gerät zu Gerät verschieden. Du musst im Menü den Punkt “Einstellungen” aufrufen und dann suchen, bis Du zu Unterpunkt Mobile Netzwerke, Mobiles Datennetzwerk oder Mobilfunknetze kommst. Dort wählst Du die Option “manuell einrichten” aus und gibst die weiter oben angegeben Daten ein. Danach müsstest Du in der Lage sein, ohne Probleme mobil zu surfen. Damit die Einstellungen übernommen werden, kann es erforderlich werden, das Handy neu zu starten.

Kostenlose SIM-Karten findest Du bei uns!

[Gesamt:1    Durchschnitt: 4/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.