Kostenlose Lebara Prepaid SIM-KarteBist Du auf der Suche nach einer guten und kostenlosen SIM-Karte im Telekom Netz für die Nutzung im Smartphone?

Dann kannst Du dir die Lebara SIM-Karte vollkommen kostenlos und mit nur wenigen Klicks bestellen und direkt zu Dir nach Hause liefern lassen. Die SIM-Karte bietet dir alle Vorteile, die auf beliebten Prepaid-Prinzip basieren und lässt sich zudem in der Nutzung vollkommen an deine eigenen Bedürfnisse anpassen.

PS: Keine Lust auf Lebara? Dann findest Du in unserem Vergleich zu Gratis SIM-Karten weitere gratis Prepaidkarten.

Alle verfügbaren Flatrates und Tarife kannst Du bereits nach einer Laufzeit von nur einem Monat wieder flexibel kündigen. Zudem profitierst Du von einem Kostenschutz, denn wenn das vorhandene Guthaben aufgebraucht ist, können keine weiteren Leistungen in Anspruch genommen oder berechnet werden.

✰ Vorteile der Lebara SIM-Karte

  • 100 % kostenlos
  • D1 Netz
  • ab 1 Cent ins Ausland telefonieren
  • Rufnummermitnahme möglich
  • Keine Grundgebühr
  • Keine Vertragslaufzeit
  • Standard SIM / Micro SIM oder Nano SIM

✰ Kostenüberblick der SIM-Karte von Lebara?

  • Startpaket: 0 Euro
  • Versandkosten: 0 Euro
  • =Einmalige Kosten: 0 Euro
  • Monatliche Kosten: 0 Euro

➨ jetzt kostenlos bestellen

Hilfe, Tipps & Ratgeber zur Lebara SIM-Karte

❶ Günstige Auslandsgespräche ab 1ct*/min

Das Prepaid Angebot der Lebara SIM Karte richtet sich in erster Linie an Nutzer, die gerne und viel ins Ausland telefonieren. Die Minutenpreise fallen hierbei dementsprechend günstig aus und ermöglichen eine unbeschwerte Nutzung, gerne auch bei längeren Gesprächen. Je nach Zielland sind Gespräche bereits ab einem Preis von nur einem Cent pro Minute möglich. So kostet ein Anruf in die Türkei nur 5 Cent pro Minute in das türkische Festnetz bzw. 15 Cent in alle türkischen Handynetze. Auch weit entfernte Ziele wie beispielsweise die Vereinigten Staaten von Amerika können dank günstiger Tarife preiswert erreicht werden. Hier werden sowohl für Anrufe in das Festnetz wie auch in alle Handynetze nur sechs Cent pro Minute berechnet.

Je nach Bedarf lassen sich bei Lebara auch passende Flatrates buchen, welche ein noch günstigeres Telefonieren in zahlreiche Länder ermöglicht. So können mit der Flat INT Teilnehmer in 15 Ländern auf der gesamten Welt kostenlos angerufen werden. Ein weiterer Bestandteil jeder Flatrate ist übrigens eine kostenlose Flatrate zu allen Lebara-Nutzern in Deutschland. Hier sind unbegrenzt Minuten und SMS während der Laufzeit enthalten.

Hinweis: In der PDF-Preisliste findest Du eine komplette Übersicht der Gesprächsgebühren.

❷ Welches Netz nutzt Lebara?

Im Vergleich zu anderen Anbietern hält sich Lebara mit Auskünften zum genutzten Netz dezent zurück. Nur in den AGB und beim Kundenservice bekommt man hier eine klare Antwort. Die SIM-Karten von Lebara greifen auf das Netz der Deutschen Telekom zurück. Da dieses mit einer hervorragenden Abdeckung punkten kann, ist dies ein großer Vorteil. Gerade in ländlichen Regionen ist das Netz im Vergleich zur Konkurrenz sehr stark und ermöglicht auch in abgelegenen Regionen eine zuverlässige Verbindung.

Allerdings ist die Nutzung des LTE-Netzes bisher nicht möglich, der Zugriff beschränkt sich auf das 2G und 3G Netz der Telekom im D1-Netz. Die maximale Geschwindigkeit für Datenübertragungen liegt bei 7,2 Mbit/s, hier kommt der HSPA-Standard zum Einsatz. Dennoch dürften die Geschwindigkeiten und Verfügbarkeiten für den größten Teil der Nutzer mehr als ausreichend sein. Im Vergleich zu anderen Prepaid-Anbietern verzichtet Lebara jedoch auf Werbung mit dem entsprechenden Netz, obwohl die D-Netz Qualität für viele ein großer Vorteil sein dürfte.

2.4 Beschränkungen hinsichtlich Qualität und Verfügbarkeit, technische Leistungsdaten.
•(c) Die Dienste sind räumlich auf den Empfangs- und Sendebereich der jeweiligen im Netz der Bundesrepublik Deutschland betriebenen Stationen der Telekom Deutschland GmbH beschränkt. Quelle: AGB

Kostenlose Lebara Prepaid SIM-Karte
4 (80%) 5 Empfehlung[en]

Alternativen:

Teile diese Seite!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.