Netzclub SIM-Karte mit Guthaben aufladenDer Mobilfunk-Discounter netzclub ist eine Marke der Telefónica Germany OHG. Er ist bei Prepaid Kunden wegen seiner günstigen, durch Werbung gesponserten Tarife wie die netzclub SIM-Karte, besonders populär. Zum Aufladen des Guthabens gibt es mehrere Möglichkeiten. Welche das sind, haben wir in diesem Artikel zusammengetragen.

1. Aufladen über das Internet

Wenn Du diese Methode wählst, um Dein Guthaben aufzuladen, musst Du Dich zuvor bei “Mein netzclub” anmelden und Dir dort ein Konto einrichten. Du hinterlegst Deine Bankdaten und erteilst netzclub die Erlaubnis, den gewünschten Betrag per Lastschrift von Deinem Konto abzubuchen.

2. Automatische Aufladung

Auch für diese Form der Aufladung musst Du Dich zunächst einmal bei “Mein netzclub” registrieren und Deine Bankdaten hinterlegen. In den Einstellung wählst Du “automatische Aufladung”. Du kannst einen Mindestbetrag festlegen, ab dem Dein Guthaben automatisch wieder aufgeladen wird. Diese Methode ist besonders bequem, Du musst allerdings Sorge dafür tragen, dass Dein Girokonto genügend Deckung aufweist, weil es sonst zu Problemen kommt.

3. Aufladung per SMS

Du hinterlässt Deine Bankdaten bei “Mein netzclub” und schickst eine kostenlose SMS mit dem Text LADEN an die Nummer 58585. Um diese Option zu nutzen, muss das Lastschriftverfahren angemeldet sein.

4. Guthaben mittels Überweisung aufladen

Um diese Möglichkeit zu nutzen, musst Du den gewünschten Betrag an den Empfänger “netzclub” senden und die IBAN DE52 7002 0270 0654 7540 55 eintragen. Der BIC lautet HYVEDEMMXXX (HypoVereinsbank München). Als Verwendungszweck gibst Du Deine Handynummer an. Bei dieser Option solltest Du jedoch bedenken, dass die Aufladung erst dann erfolgt, wenn das Geld auf dem Konto vom netzclub ankommt. Das kann je nach dem Zeitpunkt (Wochenende, Feiertag) 1 – 3 Tage dauern.

5. Guthaben-Karte kaufen

Dafür benötigst Du Guthaben-Karten von O², der Muttergesellschaft, die hinter dem netzclub steht. Die Karten findest Du in immer mehr Supermärkten an der Kasse oder auch in Tankstellen. Für die Aufladung folgst Du einfach den Instruktionen auf der Karte.

Gibt es einen Mindestbetrag für die Aufladung?

Bei der Aktivierung der SIM Karte ist eine Erstaufladung möglich. Nach der Registrierung in “Mein netzclub” kannst Du entscheiden, ob Du pro Aufladung 10, 20 oder lieber 30 Euro verwenden möchtest.

Netzclub SIM-Karte mit Guthaben aufladen – diese Möglichkeiten gibt es
4 (80%) 1 Empfehlung[en]

Teile diese Seite!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.