o2 Prepaid SIM-Karte freischalten / aktivieren - so geht'sDie o2 Freikarte wird so genannt, weil Sie kostenlos zur Verfügung gestellt wird und auch keine Versandkosten berechnet werden. Erst nach der Aktivierung fallen Kosten an.

Warum müssen Kunden die O² SIM Karte registrieren?

Die Registrierungspflicht gilt für alle neuen SIM Karten und ist in Deutschland seit dem 1. Juli 2017 in Kraft. Der Käufer muss seine Identität durch die Vorlage eines amtlichen Dokuments mit Lichtbild bestätigen. Ausländer können einen Ankunftsnachweis oder Aufenthaltstitel benutzen. Die Registrierung tritt durch eine Ergänzung des § 111 TKG in Kraft und dient laut Bundesregierung der Bekämpfung des Terrorismus. Bereits gekaufte SIM Karten brauchen nicht nachträglich registriert zu werden.

Neu: Identifizierung mit Online Web-ID Prüfung

Das Verfahren heißt Videoident. Dazu benötigst Du einen Computer, einen Tablet PC oder ein Smartphone mit Webcam und Mikrofon. Wird die Identifizierung per Smartphone oder Tablet ausgeführt, benötigst Du eine App (App der Deutschen Post – POSTIDENT) sowie eine schnelle Internetverbindung.

Du darfst das Videoident-Verfahren nur persönlich nutzen. Sorge für gute Lichtverhältnisse, so dass Dein Gesicht gut zu erkennen ist. Die Online Prüfung kann mit dem deutschen Personalausweis, dem Reisepass oder (bei Ausländern) dem Aufenthaltstitel erfolgen. Auch viele ausländische Pässe sind zugelassen. Zur Identifizierung muss das Dokument in die Webcam gehalten werden. Folge einfach den Anweisungen des Mitarbeiters während des Video Chats.

Das benötigen Kunden für die Aktivierung

Um Deine neue o2 Freikarte zu aktivieren, benötigst Du folgende Dinge:

  • Dokumente zum Identitätsnachweis (Ausweis, Reisepass, (auch vorläufige), Visa,
    Aufenthaltstitel, Blaue Karte (EU), Diplomatenpass Fiktionsbescheinigung)
  • gültige Emailadresse (O² sendet dorthin Infos zum Status der Freischaltung)
  • Zugang zum Internet (Aktivierung erfolgt über www.o2.de/freischalten)

Alternativ kannst Du Deine O² Freikarte auch in einem O² Shop freischalten lassen. Dafür darf aber die Registrierung in Deinem Namen noch nicht erfolgt sein.
Die Aktivierung darf nur von der Person veranlasst werden, in deren Namen die SIM Karte registriert ist. Achte bei der Registrierung auf korrekte Schreibweise der Namen und Tippfehler bei der Emailadresse. Fehler können die Aktivierung verzögern oder sogar unmöglich machen.


Verweise:

o2 Prepaid SIM-Karte freischalten / aktivieren – so geht’s
4.7 (93.33%) 3 Empfehlung[en]

Teile diese Seite!

Ähnliche Beiträge

8 Gedanken zu “o2 Prepaid SIM-Karte freischalten / aktivieren – so geht’s”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.